Betreff:        An Uwe
 Datum:        Fri, 4 Dec 1998 17:16:03 -0600
    Von:            An:       gescheaftsleitung@rassehunde.de
 
 

Magdalene Krütnner schrieb:
>
> Below is the result of your feedback form. It was submitted by
> Magdalene Krütnner on Friday, December4, 1998 at 17:16:02
> ---------------------------------------------------------------------------
>
> Text:
>
>  Hallo Uwe !
>
>  Ich hoffe, Du nimmst mir meine Anredemit Du nicht krumm ? :-)))
>
>  Durch einen Freund wurde ich vor längererZeit auf Deine Homepage hingewiesen
>  und gehöre seitdem zu Deinen ständigenBesuchern. Ich habe heute wieder einmal
>  meinen freien Nachmittag genutzt undunseren Computer in der Uni aufgesucht. (Als
>  Studentin habe ich noch keinen privatenInternetzugang und leider keine eigene
>  E-Mailadresse und kann daher auch keineE-Mails empfangen sondern nur senden).
>  Nach einer genauen Durchsicht DeinerHomepage bin ich auch heute mal wieder in
>  Deinem Gästebuch "hängengeblieben."Und nun schreibe ich Dir, obwohl ich dies
>  eigentlich nie wollte ;-). Mein ersterEindruck Deiner Homepage war gemischt. Du
>  züchtest 8 Hunderassen, also ganzklar ein gewerblicher Züchter. Das alleine ist nicht
>  weiter aufregend, davon kenne ich eineganze Menge, auch in Verbänden organisierte
>  . Was ich vermisse sind Bilder DeinerZuchtstätte ! Wie sind Eure Tiere untergebracht
>  ? Das würde mich und sicherlichauch  andere Besucher Deiner Homepage
>  interessieren !!! Stattdessen veröffentlichstDu Deinen Lebenslauf mit allen intimen
>  Details. Was möchtest Du DeinenBesuchern denn damit beweisen ? Deine Seriösität
>  oder Ehrlichkeit ?  Wenn ich DeineExfrau wäre, würde ich Dir was  um die Ohren
>  hauen, weil Du persönliche Datendort veröffentlichst  :-). Was mich sehr verwundert
>  hat ist der Einkauf fünf DeinerDackel bei dem grössten Hundehändler Deutschlands
>  (Zwinger von Am...) Du  schreibst,daß Ihr erst heute wisst, daß es sich um einen
>  Hundehändler handelt. Uwe, jetztmal ernsthaft ! Du  verweist doch ständig auf Deine
>  große Kompetenz und Dein Fachwissen.Und da willst Du bei der Abholung der Tiere
>  nicht bemerkt haben wo Du Dich befindest? Oder hast Du  die fünf Hunde "gebraucht"
>  oder über Dritte gekauft ? Auchdies wäre kein Aushängeschild für Deine Zucht. Ich
>  habe so manche Ungereimtheit und so manchenWiderspruch auf Deinen Seiten
>  entdecken können. Aber den Vogelschiesst Du  mit Deinem "Gästebuch" ab. Als
>  solches würde ich es an Deiner Stellenicht bezeichnen.  Deine  Besucher haben ja
>  überhaupt keine Chance, unkommentiertdort etwas hineinzuschreiben. Auch könnte
>  ich mir gut vorstellen, daß vieleBriefe oder E-Mails  die Du bekommst, dort überhaupt
>  nicht veröffentlicht werden, wiezum Beispiel mein kritischer Brief an Dich ??!!
>  Für mich ist diese, von Dir kommentierteSeite, nichts weiter als ein "Zugpferd" für
>  Deine Homepage, um damit den Absatz vonBüchern, Hundebedarfsartikeln und
>  indirekt auch Deiner Hunde zu fördern.Dagegen wäre prinzipiell nichts zu sagen. Daß
>  Du allerdings, um dieses Ziel zu erreichen,den VDH, andere Züchter und
>  Mitbewerber  heruntermachen musst,spricht nicht für Dich !  Ich bezweifle sogar, daß
>  dies für Deine Homepage und DeinenRuf als seriöser Züchter auf Dauer nützlich ist !
>  Die Zugriffszahlen auf  Deine Homepagescheinen ja ganz gut zu sein, aber wodurch
>  kommen diese denn zustande ? Doch wohlnur weil, hier zähle ich mich durchaus
>  dazu, Schaulustige die "Schlammschlachten"in Deinem Gästebuch verfolgen wollen.
>  Oder hast Du bisher durch Deine Homepageauch nur einen Hund mehr verkauft ? Ok,
>  ich weiß, Du erzählst mirjetzt bestimmt dies wäre nicht der Sinn Deiner Homepage.
>  Aber das kaufe ich Dir nicht ab. Keinermacht sich soviel Arbeit für nichts. Ich hoffe  Du
>  fühlst Dich durch meine offenenWorte nicht "unterhalb der Gürtellinie " angegriffen.
>  Aber soviel, teilweise wirklich schonunverfroren zur Schau gestelltes " Ich bin der
>  tierisch seriöse Uwe" und alle anderenhaben keine Ahnung oder sind
>  Wohnstubenvermehrer und Hinterhofvervielfältiger,geht selbst einer toleranten und
>  weltoffenen jungen Frau und Hundeliebhaberin( Mein Onkel ist Tierarzt und züchtet
>  seit 15 Jahren Doggen. ) wie mir gegenden Strich. Wenn man den Sinn und Zweck
>  von Rassehunde.de auf den Punkt bringenwill, genügt es, folgenden von Dir selbst
>  veröffentlichten Satz zu lesen undsich diesen genüsslich auf der Zunge zergehen zu
>  lassen:
>
>  Zitatanfang:
>
>  Auch wenn ich als autorisierter und seriöserHundezüchter ein solches "Tageshonorar"
>  nicht bekomme (verdient hätten wir,die autorisierten Züchter, dies sicherlich alle),
>  dürfen Sie mir glauben: Ich kannschon gut verkaufen, oder was meinen Sie, tue ich
>  täglich hier auf unserer HP?
>
>  Zitatende:
>
>  Dem bleibt nichts hinzuzufügen.
>
>  Trotzdem freundschaftlich und in derHoffnung auf einen Wandel Deiner Homepage
>  vom derzeitigen "Krawallblatt im Internet" zu einer ernstzunehmenden und wirklich
>  seriösen Anlaufstelle für interessierteWelpenfreunde !
>  Ich hoffe, Du bist mir jetzt nicht böse? Vielleicht schreibe ich Dir ja nochmal ! Jetzt
>  habe ich aber erstmal Wochenende.
>
>  Magdalene Krütnner
>
>  P.S.
>
>  Solltest Du wider Erwarten meinen Leserbriefdoch veröffentlichen, dann bitte
>  ungekürzt und an einem Stück! Deine Antwort werde ich mir am Montag durchlesen.

Antwortvon Uwe